Exkurs: VERKAUFSRECHT / KAUFVERPFLICHTUNG

Bezeichnung in Englisch

  • Verkaufsrecht
    • Put Option
  • Kaufverpflichtung
    • Obligation to purchase

Begriff

  • Verkaufsrecht   =   Recht (nicht aber die Pflicht) des Berechtigten, die vereinbarte Anzahl Aktien zu einem festgelegten Preis während des verabredeten Zeitraums (Ausübungsfrist) oder am festgelegten Zeitpunkt (Ausübungstermin) zu verkaufen
  • Kaufverpflichtung   =   Pflicht des Belasteten, die vereinbarte Anzahl Aktien zum bestimmten Preis zu erwerben

Anlass

  • Share deal

Ziele

  • Koordination des Aktienbesitzes
  • Gleichzeitige Regelung von Call und Put Option

Motiv

  • Minderheitenschutz
  • Ausstiegssicherung des Aktionärs

Regelungsgrundlage

  • Aktionärbindungsvertrag
  • Sonstiger Vertrag

Fazit

  • Sinnvolle Regelungsvariante bei Koordination der Aktionärsrechte

Drucken / Weiterempfehlen: